Keplerschule Korb

Seitenbereiche

Seiteninhalt

GMS Sekundarstufe

  • ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern nach ihren individuellen Begabungen  und Fähigkeiten zu lernen
  • garantiert ein längeres gemeinsames und wohnortnahes Lernen
  • gibt dem Lernen als Ganztagesschule am Montag, Dienstag, Donnerstag mehr Zeit
  • bietet in Zusammenarbeit mit Jugendbegleiterinnen ein Spiel- und Bewegungsangebot in den Mittagspausen
  • setzt eine veränderte, schülerzentrierte Lern- und Arbeitskultur um
  • verbindet gemeinsames Lernen mit individuellen Lernzeiten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch auf unterschiedlichen Niveaustufen
  • fördert das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen
  • begleitet durch intensive und regelmäßige Coachinggespräche Schülerinnen und Schüler auf ihrem Lernweg
  • sichert durch regelmäßige Lernkompetenztage Methoden- und Kommunikationsfähigkeit und fördert Reflektionsfähigkeit
  • umfasst eine ganzheitliche Leistungsmessung nicht nur nach Noten
  • pflegt eine aktive Erziehungspartnerschaft von Schule und Eltern auch in enger Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin
  • bietet alle Bildungsstandards: Hauptschule, Realschule, Gymnasium und beteiligt sich bereits an Inklusion, einer Aufgabe, die alle Schularten zu erfüllen haben.
  • basierend auf unserem Berufsorientierungskonzept erhalten Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse Einblicke in unterschiedliche Berufszweige und lernen ihre Stärken kennen. Ziel ist eine begründete Berufsentscheidung.
  • Viele Schüler engagieren sich im Projekt „Schüler als Winzer“ oder spielen in unserer Schulband.
  • unterrichtet nach dem Bildungsplan der Realschule und des Gymnasiums
  • Realschulabschluss nach Klasse 10
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10
  • Anschluss an Sekundarstufe II mit Abitur, vorzugsweise an Beruflichen Gymnasien.