Keplerschule Korb

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Unsere Standorte der Gemeinschaftsschule Korb

Standort Brucknerstraße (vormals Keplerschule Korb)  

Der Standort Brucknerstraße liegt landschaftlich schön im Gemeindegebiet „In den Hettlen” unterhalb der Weinberge am Korber Kopf. Dieser ist umgeben von den Sportanlagen, dem Fußballstadion, dem Hallenbad, der Ballspielhalle, der Mehrzweckhalle „Remstalhalle” sowie dem „Restaurant Rebblick”, in dessen Foyer wir seit dem Schuljahr 2012/13 unserer Mittagessen einnehmen.  In unmittelbarer Nachbarschaft sind weiterhin das „Kinderhaus Im Körble” und das Alexander-Stift Gemeindepflegehaus Korb.  

Bereits seit 1982 haben wir einen „Aktiv-Pausenhof” mit einer Spielkombination, Wellenrutsche, Kletterwand, Basketballfeld sowie einer Torwand. Außerdem bieten unsere Sportmentorinnen und Sportmentoren den Schülerinnen und Schülern der Primarstufe verschiedene Spiele in den Bewegungspausen an.  

Direkt neben den beiden Schulgebäuden befindet sich seit 1988 unser Schulgarten, der besonders den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 als Begegnungs- und Erlebnisraum dient.  

Die Keplerschule hat 1983 von der Gemeinde einen eigenen Weinberg zur Verfügung gestellt bekommen, der jeweils von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7 im Projekt „Schüler als Winzer” über ein ganzes Schuljahr hinweg bearbeitet und betreut wird.  

Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 wurde die Keplerschule auch der Forderung nach gemeinsamem Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern gerecht. Unser Inklusionspartner ist hier die Diakonie Stetten, deren Kinder gemeinsam in einer Partnerklasse unterrichtet werden.  

Die Keplerschule war seit dem Schuljahr 2012/13 eine Gemeinschaftsschule mit besonderem pädagogischem Profil und eine Werkrealschule. Sie gehörte zu den Starterschulen. 

 

Standort Urbanstraße (vormals Urbanschule Korb)

 

 

Standort Endersbacher Straße (vormals Urbanschule Kleinheppach)

Letzte Bearbeitung: Mk 12.02.15